Zur Startseite
Suchen
HomeSucheInhaltNewsletterImpressum
Home ‹ Ensembles ‹ Fire Takes Wild

Fire Takes Wild

 

 

Fire Takes Wild ist das Rock-Projekt der Gitarren-/Bass-Klasse Wilfried Satke.


Knapp über 20 Personen sind daran beteiligt, wobei selten mehr als 6 Leute gleichzeitig miteinander musizieren. Je nach Stil und Originalbesetzung der Musik arbeiten meist 3- bis 5-köpfige "Bands" an einem bestimmten Song.
Unter den Mitwirkenden sind so gut wie alle E-Gitarren- und  Bass-SchülerInnen der Klasse, sowie einige Gäste (z.T. externe, z.T. aus anderen Klassen der Musikschule), die das Projekt mit anderen Instrumenten oder vokal bereichern. Doch gerade gesangliche Ambitionen gedeihen auch unter den jungen GitarristInnen und Bassisten (zur Zeit lernt kein Mädchen Bass, was sich bestimmt bald ändern wird).


Da sowohl die E-Gitarre, als auch der E-Bass typische Ensemble-Instrumente sind, ist es wichtig, schön und motivierend, schon sehr früh das Zusammenspiel mit anderen MusikerInnen zu erleben und zu trainieren. Meistens gelingt es, schon SchülerInnen des ersten Lernjahres in dieses Ensemble-Projekt einzubeziehen.


Da allen Beteiligten die Möglichkeit geboten wird, sich mit Hilfe von Playalong Midi Files auf die Proben vorzubereiten, reichen für einen durchschnittlich schwierigen Song zumeist 3 Proben aus. So wird es möglich, im Laufe eines Schuljahres bis zu 2 Stunden Musik einzustudieren.
Das Programm reicht von den Anfängen der E-Gitarre / des E-Basses in den 50er-Jahren bis in die Gegenwart und umfasst somit mehrere "Generationen" von herausragenden Gitarre-Virtuosen und stilbildenden Bassisten. Ein erheblicher Teil des Repertoires entsteht auf Anregung von SchülerInnen.

Der stolze WHO IS WHO der Künstler, deren Parts bisher einstudiert wurden:

 

Gitarre

Bass

Hank Marvin
Eric Clapton
Carlos Santana
Jimmy Page
Ritchie Blackmore
Robert Fripp
Steve Howe
David Gilmour
Frank Zappa
John McLaughlin
Gary Moore
Andy Summers
Mark Knopfler
Kirk Hammett
James Hetfield
John Frusciante
Joe Satriani
Steve Vai
John Petrucci
Timo Tolkki

Carl Radle
Roger Glover
John Paul Jones
Chris Squire
John Wetton
Sting
Flea
Cliff Burton
Jason Newsted
Stuart Hamm
John Myung

 

 

Nach oben